Chile: San Pedro de Atacama

Wir waren froh, als wir nach diesen kalten Tagen in Bolivien im wärmeren San Pedro de Atacama in Chile angekommen sind. Schnell stellten wir fest, dass die Preise um einiges höher sind als in Peru und Bolivien, also machten wir uns auf die Suche nach einer günstigen Bleibe. Hier angekommen, genossen wir die Sonne und das „nichts-machen“ ausser gut essen natürlich und viel schlafen…:-). Einen Tag verbrachten wir auf dem Velo und besuchten „el vale de la luna y de la muerte“. Dabei genossen wir das „T-Shirt und kurze Hose Wetter“ und Gabriel konnte sich endlich mal wieder auf dem Velo „austoben“ während ich jeweils hinter ab die Zunge hängen liess ;-). Unser Guide für diesen Tag war ein dreibeiniger Hund, welcher uns vom einen Tal zum anderen führte und uns erst traurig verliess, als wir ihm klar machten, dass er uns nicht auf die Hauptstrasse folgen sollte.


Nach einem leckeren Curry-Quinoa, ging es zu einer Sternenhimmel-Beobachtung. Laut unserem Sternenexperten, war die Nacht etwas wolkig, also nicht die besten Bedingungen. Wir entschieden uns trotzdem zu gehen, denn die Wetterprognose für die nächsten Tage schien nicht besser zu sein. Also genossen wir in der Natur einen spannenden Vortrag über Astronomie, bevor wir dann live die Sternen und die Planeten beobachten durften. 

Am nächsten Tag ging Gabriel auf eine Tour zum Cerro Toco, 5609 M.ü.M. und genoss eine unglaubliche Aussicht über Chile, Bolivien und Argentinien. Da ich bereits mit 5000 M.ü.M. meine Schwierigkeiten hatte, genoss ich einen ruhigen Tag im Hostel. 

2 Gedanken zu “Chile: San Pedro de Atacama

  1. Toll, diese Bilder! Was habt ihr denn für Sternbilder gesehen? Hast du noch welche erkannt, Gabriel?
    Liebe Umarmung vom Mami Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s